Dr. Robin Lumsden MBA/MSx (Stanford) LLM (Berkeley)

Dr. Robin L. Lumsden, MBA in Science (Stanford) LL.M. (Berkeley) ist Rechtsanwalt in Wien, New York und Washington D.C. und Honorarkonsul von Jamaika in Österreich. Seine juristische Ausbildung absolvierte er zunächst an der Universität Wien (Mag. iur., 2003, Dr. iur. 2008). Anschließend absolvierte er ein Postgraduate Studium an der Berkeley Law School (LL.M. 2005). 2018 schloss er erfolgreich das MBA Studium mit Science Schwerpunkt an der Stanford Business School (Graduate School auf Business) und absolviert derzeit ein Masterprogramm mit Schwerpunkt Blockchain, Cryptocurrency und Distributed Ledger Technology.

Robin Lumsden ist sowohl in New York (USA) als auch in Washington D.C. (USA) und in Österreich als geprüfter Rechtsanwalt zugelassen. Robin Lumsden war Partner einer Wiener Wirtschaftskanzlei und davor Junior Partner & Associate (2005-2011) bei Schönherr Rechtsanwälte.

Weiters ist Robin Lumsden Integrationsbotschafter von Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz und Universitätslektor an der Donau-Universität Krems (DUK) für Vertrags- sowie US-Recht

Sprachen:

Deutsch und Englisch

Rechtsgebiete:

zurück